Unsere Tiere im tiefen Schnee – das Leben ist hart in den Bergen

Unser Bauernhof

Übernachten können Sie bei uns entweder im Doppelzimmer mit Badezimmer und WC, inklusive Frühstück, oder im Apartment. Hier ist das Frühstück auf Anfrage möglich.

Unser Bauernhaus wurde 1960 gebaut und seit dem Vormarsch der "Sommerfrische" 1962 wird bei uns am Hof auch vermietet. Damals kümmerten sich unsere Eltern Adam und Anna Rettensteiner um die Gäste die überwiegend aus Deutschland kamen. Zu Beginn gab es 5 Zimmer mit Waschbecken, WC am Gang und ein gemeinsames Badezimmer für die gesamte Familie und alle Gäste. Mit Warmwasser musste also sparsam umgegangen werden. Es wurde am Herd in der Küche aufgeheizt durch eine Leitung floss es ins Badezimmer nebenan. Die perfekte Badewassertemperatur war da schwierig zu ermitteln. Noch heute erinnern wir uns an das Gekreische der Gäste nebenan – zum großen Vergnügen derer die in der Küche saßen. Bei all der Entbehrung haben unsere Gäste ihren Urlaub dennoch, oder gerade deshalb, genossen. Es wurden enge Freundschaften geknüpft und noch heute zählen die allerersten Gäste, deren Kinder und Enkelkinder zu unseren Stammgästen.

Seither hat sich freilich einiges geändert. Unsere Gäste kommen aus vielen verschiedenen Ländern der Welt. Ein Zimmer ohne eigenes Bad ist nicht mehr zeitgemäß. Nun gibt es einen Skischuhtrockner, Fernseher mit Satelliten-Empfang, W-LAN, und insgesamt einfach mehr Komfort als damals.

Die Stube

Unsere Bauernstube steht Ihnen jederzeit und gerne zur Verfügung. Hier wird das Frühstück serviert. Es gibt Semmeln und selbstgebackenes Bauernbrot mit Butter und selbstgemachter Marmelade, Honig aus der Region, Schinken, Wurst und Käse aus dem Salzburger Land, weichgekochte Eier von unseren Hennen und Heißgetränke, wie Kaffee, Tee, Kakao oder heiße Milch.

Zwischendurch nutzen unsere Gäste den Raum gerne für eine kleine Jause bei Kaffee und Kuchen, um mit uns zu plaudern, zum Lesen und Fernsehen oder zum Abendessen. Für die Kinder gibt es Spielsachen. Sie können hier gemütlich Ihren Abend ausklingen lassen. Wir servieren gerne Limonaden, Wasser, Bier, Wein und das ein oder andere Schnapserl.

Produkte

Fragen Sie nach unseren Produkten. Je nach Jahreszeit und Eigenverbrauch gibt es selbstgemachte Säfte, Tees, Marmeladen, Schnäpse zum Trinken oder Einreiben, Öle, Salben, Milch, Eier, Bauernbrot und Speck. Einen kleinen Überblick über das Sortiment gibt die Vitrine im ersten Stock.

Rundherum

Rund um den Bauernhof gibt es einen Kinderspielplatz mit Rutsche, Sandkasten und Schaukeln. Eine kleine Liegewiese mit großem Tisch und Sitzbank lädt zum Entspannen und Verweilen ein. Es gibt einen Streichelzoo mit Hasen, Ziegen, Hühnern und Katzen. Gerne kann bei unseren Teichen am Waldrand auch geangelt und gegrillt werden. Pilze Sammeln in unserem Wald ist ebenfalls möglich, fragen Sie uns danach.

Im Winter können uns Ihre Kinder gerne bei der Stallarbeit begleiten. Packen Sie Gummistiefel, ein paar alte Kleider und eine alte Mütze ein. Auch Bobfahren, über Schanzen springen und Toben im Schnee machen einen Mordsspaß und unsere Felder sind wie gemacht dafür.

Buchungskalender

 

Okt 2017

M D M D F S S
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
 
Alles frei
 
Zimmer belegt*
 
Apartment belegt
 
Alles belegt

* Zimmer bereits belegt?
1 bis 4 weitere Doppelzimmer des Apartments können zusätzlich gemietet werden. Bitte bei Ihrer Anfrage angeben.

Preis: regulärer Zimmerpreis, ohne Küchenbenutzung